Euro-Toques Deutschland e.V.

EURO-TOQUES INTERNATIONAL

Aus der Gründungsidee der Spitzenköche von 1986 entstand eine weltweit vernetzte Organisation von Köchen, die sich täglich aktiv für die Ziele von Euro-Toques einsetzen. Unter Euro-Toques haben sich über 4000 Köche zusammen geschlossen. Darunter sind Drei-Sterne-Köche ebenso vertreten wie Köche vom nachbarlichen Landgasthof. Alle eint der Ehrenkodex.

www.euro-toques.org

Lobbyarbeit

Zur Umsetzung ihrer Ziele betreibt „Euro-Toques International" Lobbyarbeit in Brüssel. Euro-Toques steht im ständigen Kontakt zur Europäischen Kommission und zum Europäischen Parlament, um Verordnungen, Richtlinien und Beschlüsse im Sinne der Förderung von natürlichen und regionalen Produkten zu beeinflussen. Die Beraterfirma „EURALIA" in Brüssel unterstützt den Verein in den öffentlichen Belangen und stellt die Kontakte zu den Gremien und Entscheidern von Kommission und Parlament her.

Wenn die Europäische Kommission neue Vorlagen für Verordnungen und Richtlinien in Form eines „Grünbuches" herausgibt, so erhält dies zunächst Euro-Toques, um Empfehlungen und Vorschläge dazu abzugeben. Für diese Projekte steht, gemessen an der Finanzkraft der Nahrungsmittelindustrie, nur ein relativ bescheidenes Budget zur Verfügung. Die Arbeit in Brüssel wird von den einzelnen Euro-Toques-Mitgliedsländern getragen. Ein Teil des Jahresbeitrags eines jeden Mitglieds fließt in diese Arbeit.

NEWS
 
22. und 23. Oktober 2017
Mitgliederversammlung II 2017 in Bochum bei Andreas Schreiner in "Schreiner's essen und trinken".
 
 
 
 

Eventkalender

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1